Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Sonne und die Nacht

Als hätte ich zum letzten Mal die Sonne gesehen

Als würde die Nacht heranbrechen

Eine Nacht, in der ich die Welt mit geschärften Sinnen sehe

Ein Leben, in dem ich anfange zu leben

 

Als würde er die Tür öffnen,

ohne dass es das Haus dazu gibt

Als würde der Sturm die Wände zerbrechen

Um Platz für eine neue Konstruktion zu schaffen

 

Als würde das Herz zerbersten

Und aus Millionen Scherben bestehen

Verwandelt in kleine Edelsteine

Damit er einen Diamanten formen kann

 

Als wäre heute der letzte Tag vom Rest meines Lebens

Mein Körper stirbt in mir

Um meinen Geist neu zu erschaffen

Aus der Asche des alten Ichs wird Feuer

 

Als würde das Feuer im Regen brennen

Das Unmögliche möglich werden

Nur um deine Größe zu erkennen

Von der ich mich fürchte, sie liebe, sie begehre, sie festhalte und loslasse

 

Nur um zu dir zu finden.

Um die Sonne für die Nacht zu tauschen

Um die Welt mit geschärften Sinnen wahrzunehmen

 

13.5.14 14:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen