Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Mein Herz

 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Mein Herz, mein Herz.

 

Ganz leise legst du dich nieder,

ruhig geht dein Atem heute Nacht.

Ich träume von dir.

was du wohl gerade machst.

 

Deine Augen sind zwei Sterne

deine Lippen das Tor zum Feuer.

Berühr doch mein Herz nur einmal

ich weiß es ist für dich zu teuer.

 

Ich kann nicht ohne dich sein

Es schreit so laut nach dir

Komm leg dich nieder und küss mich

und bitte bleib doch bei mir.

 

Egal was du machst, oder sagst.

alles ist schön und wundervoll.

Ich vergöttere dein Dasein

weiß nicht was es soll.

 

Ich folge dir mein Herz, mein Schatz

kannst du nicht langsamer gehen?

Du rennst heute so.

Kannst du mein Leiden nicht sehen?

 

Ich weine wenn ich an dich denke

das ist Ironie der großen Liebe

sie tötet und verzaubert mich

gebt mir doch nur heute Friede.

 

Komm leg dich doch zu mir

Ich will dich im Schlaf beobachten.

Du bist so schön und gut

Wie könnte man dich nur verachten?

 

Mein Herz, meine Seele, mein Leben!

Bitte komm und leg dich nieder.

Ich brauch die Luft, die du atmest

fühl mich wie im Eisenmieder.

 

Bitte gib mir das Recht zu lieben.

Stoß mich nicht von dir weg.

Ich will alles tun, was du magst.

behandle mich nicht wie Dreck!

 

Mein Herz, mein Herz, ich liebe dich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

15.6.10 10:20

Letzte Einträge: Die Sonne und die Nacht

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


karindl (9.7.10 13:20)
*tränenindenaugenhab* hach.. das kann nur jemand schreiben, der es gerade durchlebt hat :*


Steffi (16.7.11 12:54)
thank you, Coach Outlet You understand the real meaning of this poem!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen